TSE-Abfrage für Ihr OTWin-Kassensystem

Für die Aufrüstung unserer OTWin-Kassensysteme setzen wir auf Lösungen des europaweit operierenden Unternehmens A-Trust. Die Standard-Lösung hierfür ist eine Online-TSE (Transaktionen der Kasse werden in der Cloud signiert und gespeichert), so dass Ihr OTWin-Kassensystem ohne weitere Hardware aufgerüstet werden kann. Weitere Vorteile sind eine unkomplizierte Einrichtung und Administration, sowie eine Minimierung des Ausfallrisikos.

Nur für den Fall, dass gar keine bzw. nur eine instabile Internetverbindung an einem Standort Ihres OTWin-Kassensystems vorliegt, gibt es eine Ausweichlösung in Form einer Offline-TSE (USB-Stick). Nachteile dieser Lösung sind aber ein erhöhter Einrichtungsaufwand, höhere Kosten und ein erhöhtes Ausfallrisiko. Diese Lösung wird daher nur in Ausnahmefällen angeboten und sollte von Ihnen nach Möglichkeit unbedingt vermieden werden. Sollten Sie hierzu noch Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit unserer Hotline in Verbindung.

Damit wir Ihre OTWin-Kassensysteme bis zum 30.09.2020 verlässlich mit einer TSE aufrüsten können, bitten wir Sie die Abfrage-Felder bis zum 29.02.2020 auszufüllen und abzusenden. Bitte füllen Sie unbedingt alle Felder aus.

This form is disabled.